DENKMAL VON DER SPITZE DER GASSEN AUS

Dieses Denkmal wurde 2017 dem Bathelémont Denkmal hinzugefügt, in dem diese Soldaten begraben wurden, und zusätzlich zu seiner Berufung als Tribut markiert das Réchicourt-la-Petite Denkmal genau den Ort, an dem diese drei Soldaten starben. Von diesem Parkplatz aus ist es über eine 1,1 km lange Betriebsstraße erreichbar, die nicht für leichte Fahrzeuge empfohlen wird.

Die amerikanische Erste Division landete im Juni 1917 in Frankreich. Nach mehrmonatiger Ausbildung kam sie Ende Oktober 1917 in der Gegend von Lunéville an.

Der erste amerikanische Kanonenschuss wurde am Morgen des 23. Oktober östlich von Bathelémont abgefeuert. In der Nacht vom 2. auf den 3. November starteten die Deutschen eine Offensive auf dem Hügel Haut des Ruelles, wo das zweite Bataillon des 16. US-Infanterieregiments stationiert war. Dieser Angriff führte zum Tod der ersten drei amerikanischen Soldaten: James B. Gresham, Merle D. Hay und Thomas F. Enright. Sie werden am 4. November in Bathelémont begraben.

Lothringen zeigt seine Dankbarkeit, indem es in Bathelémont, wenige Tage vor dem Waffenstillstand, ein von Louis Majorelle entworfenes Denkmal errichtet, das am 3. November 1918 eingeweiht wurde. Im Oktober 1940 sprengten die Deutschen das Denkmal. Sie wurde 1955 durch eine Granitstele ersetzt.


Um die Erinnerung an den Ort des Todes dieser drei Soldaten zu markieren und wieder zu bewahren, möchte die Gemeinde Réchicourt mit Unterstützung des Vereins "1917 die ersten drei Amerikaner" auf diesem Hügel eine Stele aus Sandstein der Vogesen einsetzen. Dieses Projekt wird vom französischen Souvenir unterstützt und erhielt das Label "Centenary" sowie das amerikanische Label (World War One Centennial Commission).

Coordonnées

RD 23
colline du Haut-des-Ruelles
54370 RECHICOURT LA PETITE
03 83 72 05 64
-
Gebiet Lunévillois
Nähe Lunéville

Réservation

Informations complémentaires

  • Pratique de l'activité :
    • im Draußen
  • Gruppen willkommen :
    • JA
  • Bedingungen für Einzelbesuche :
    • Besichtigung der Außenanlagen ausschließlich möglich
    • Permanente freie Besichtigungen
    • Nulltarif :
      • JA
    Vom 01/01/2020 bis zum 31/12/2020






    • * champs obligatoires