DIE KIRCHE VON BERTRICHAMPS

Die Kirche von Bertrichamps war im Jahre 1770 gebaut, gemäss das Vorbild von die traditionelle Kirche im Lothringen. Ihres Gewölbe ist eine vergipsende Decke, dass bedeutet die Kirche wie eine "Scheune" Kirche ist.
Diese Kirche zeigt 3 imponierende Kronleuchtern aus Cristal von der Firma Baccarat, auch 2 kleinere anderen Kronleuchtern, und 2 Armleuchtern von der Baccarat Manufaktur herstellt. Der Chor hat einer schnitzend und bemalt Altar, mit eines sehr gross Bild als Darstellung von Sankt-Johannes-der-Täufer, der Patron dieser Pfarrgemeinde.
Am Decke des Chor eines monumental Fresko war im Jahre 1920 und circa ausführen.
Die Kirche von Bertrichamps ist unter Denkmalschutz seit Jahre 1960.
Diese Kirche ist jeden Tag geöffnet.

Die Kirche von Bertrichamps wurde 1770 nach dem Vorbild der traditionellen lothringischen Kirchen erbaut. Das Gewölbe ist eine verputzte Decke, so dass das Gebäude als "Scheunenkirche" definiert werden kann.
In dieser Kirche befinden sich 3 imposante Kronleuchter aus Baccarat-Kristall sowie 2 kleinere Modelle und 2 Kerzenhalter, die ebenfalls von der Baccarat-Manufaktur hergestellt wurden. Der Chor beherbergt einen gemeißelten und bemalten Altar sowie ein sehr großes Gemälde mit dem Heiligen Jean-Baptiste, dem Schutzpatron dieser Pfarrei.
An der Decke von Chor und Apsis wurde in den 1920er Jahren ein monumentales Fresko ausgeführt.
Die Kirche von Bertrichamps wurde 1960 unter Denkmalschutz gestellt.

Diese Kirche ist jeden Tag geöffnet.

Coordonnées

Rue du Général Leclerc
Eglise Saint-Jean-Baptiste
54120 BERTRICHAMPS
-
-
Gebiet Lunévillois
Nähe Baccarat

Réservation

Informations complémentaires

  • Pratique de l'activité :
    • im Draußen
    • im Innen
    • Nulltarif :
      • JA






    • * champs obligatoires