Kunst / Kulturdenkmäler

Lieux de mémoire

Bei uns ist das XVIII Jahrhundert überall präsent. Angefangen bei der berühmten Abtei Abbaye des Prémontrés über den königlichen Place Stanislas in Nancy, dem Château des Lumières in Lunéville bis zum Nationalgestüt Haras Nationaux in Rosières-aux-Salines… Viele außergewöhnliche historische Sehenswürdigkeiten, die Teil des Weltkulturerbes der UNESCO sind.

Hier ist die Wiege der Ecole de Nancy, Speerspitze des französischen Jugendstils Art Nouveau. Die großen lothringischen Künstler, Emile Gallé vorneweg, haben Ihre Vision dieser von der Natur inspirierten Kunststilrichtung in einer Vielzahl architektonischer Werke, in der Glasmacherei und Kristallglasherstellung, in der Fensterglaskunst, im Kunstschmiedehandwerk, oder auch im Kunsttischlerhandwerk zum Ausdruck gebracht…

Affinez votre recherche

Masquer/Afficher la carte

25 Résultats
DIE 5 DEUTSCHEN BUNKER IM WALD VON CHAMPCOURT IN XURES
Gebiet Lunévillois
Nähe Lunéville

DIE 5 DEUTSCHEN BUNKER IM WALD VON…

Am 20. August 1914, einige Tage nach der Kriegserklärung, wird der französische Angriff im besetzten Lothringen in Morhange (Mörchingen) plötzlich gestoppt. Der deutsche Gegenangriff treibt die Franzosen bis über die Meurthe hinaus zurück,…
DER DEUTSCHEN MILITÄR-FRIEDHOF IM GERBEVILLER
Gebiet Lunévillois
Nähe Lunéville

DER DEUTSCHEN MILITÄR-FRIEDHOF IM…

De Duitse militaire begraafplaats Gerbéviller herbergt 5.462 overblijfselen van Duitse soldaten, waarvan de meesten zijn omgekomen tijdens de "Slag van Lotharingen" van augustus tot september 1914.
KRONPRINZ BUNKER
Gebiet Lunévillois
Nähe Lunéville

KRONPRINZ BUNKER

In Emberménil, ein kleines Dorf in Lothringen, auf einem bemerkenswerten Wanderweg, entdecken Sie den Befehlsbunker des Erbprinzen von Bayern während des Ersten Weltkrieges. Der Bunker war für die überlegenen Offiziere der deutschen Armee…
DAS SCHLOSS VON MOYEN
Gebiet Lunévillois
Nähe Baccarat

DAS SCHLOSS VON MOYEN

Diese 1441 erbaute Burg (M.H.) befindet sich im Besitz der Metzer Bischöfe. Seine Geschichte ist turbulent und die Angreifer sind zahlreich: Burgunder, Protestanten aus Deutschland, Spanier, Lothringer, Franzosen. Im Jahr 1639 wurde es von…
DIE BEOBACHTUNGSSTÄNDE VON HABLAINVILLE
Gebiet Lunévillois
Nähe Baccarat

DIE BEOBACHTUNGSSTÄNDE VON HABLAINVILLE

Das Dorf von Hablainville hat 2 Beobachtungsstände aus beton, während den 1sten Weltkrieg hergestellt, auf die 2 Hochpunkte das Dorf hinstellen. Der Beobachtungsstand, der im West hinstellt ist, war erbaut zwischen März und Juni 1917 von der…
DAS SCHLOSS VON BLAMONT
Gebiet Lunévillois
Nähe Baccarat

DAS SCHLOSS VON BLAMONT

Eines der schönsten Überreste des mittelalterlichen Lothringens, insbesondere dank der Tatsache, dass die Erhaltung von fünf Türmen in der Höhe. Bergfried aus dem 12. Jahrhundert, Entwicklung der Burg vom 13. bis zum 17. Jahrhundert, mit…
DER NATIONAL-FRIEDHOF VON BADONVILLER
Gebiet Lunévillois
Nähe Baccarat

DER NATIONAL-FRIEDHOF VON BADONVILLER

In der National-Friedhof von Badonviller sind die 2 653 Körper von französische Soldaten beerdigen. Diese Männer sind während der 1ste Weltkrieg verstorben (2 Beinhäuse), und es gibt auch die Körper von 28 französische Soldaten zwischen…
DAS MONUMENT VON DES 358° R.I.
Gebiet Lunévillois
Nähe Baccarat

DAS MONUMENT VON DES 358° R.I.

Das Monument von des 358° R.I. war im Jahre 1924 errichtet, um die Soldaten des 358tes Regiment tot in der nähe zwischen Februar 1915 und Juni 1916 zu errinern. Dieses Monument liegt am Ort des "Village-Nègre" (das heisst provisoriches Dorf),…