Kunst / Kulturdenkmäler

Patrimoine religieux

Bei uns ist das XVIII Jahrhundert überall präsent. Angefangen bei der berühmten Abtei Abbaye des Prémontrés über den königlichen Place Stanislas in Nancy, dem Château des Lumières in Lunéville bis zum Nationalgestüt Haras Nationaux in Rosières-aux-Salines… Viele außergewöhnliche historische Sehenswürdigkeiten, die Teil des Weltkulturerbes der UNESCO sind.

Hier ist die Wiege der Ecole de Nancy, Speerspitze des französischen Jugendstils Art Nouveau. Die großen lothringischen Künstler, Emile Gallé vorneweg, haben Ihre Vision dieser von der Natur inspirierten Kunststilrichtung in einer Vielzahl architektonischer Werke, in der Glasmacherei und Kristallglasherstellung, in der Fensterglaskunst, im Kunstschmiedehandwerk, oder auch im Kunsttischlerhandwerk zum Ausdruck gebracht…

Affinez votre recherche

Masquer/Afficher la carte

111 Résultats
DIE JAKOBSKIRCHE
Gebiet Lunévillois
Nähe Lunéville

DIE JAKOBSKIRCHE

Die Kirche Saint-Jacques (Jakobskirche) wurde von 1730 bis 1747 im bevorzugten Stil des polnischen Königs Stanislas Leszczynski erbaut, der Herzog von Lothringen geworden war und die letzte Phase des Baus finanzierte. Im Auftrag des Monarchen…
SYNAGOGE VON LUNEVILLE
Gebiet Lunévillois
Nähe Lunéville

SYNAGOGE VON LUNEVILLE

Es ist die erste Synagoge, die seit dem Mittelalter in Frankreich gebaut wurde. Im Jahre 1786 erlaubte der König Ludwig XVI das Bauen der Synagoge. Dieses Gebäude war hinter zwei Häusern versteckt. Ihre Fassade ist im rosa Sandstein der…
SAINT MAUR KIRCHE
Gebiet Lunévillois
Nähe Lunéville

SAINT MAUR KIRCHE

Eng mit der Geschichte des Stadtteils Viller und der Fayencenfabrik Keller und Guérin verbunden, war diese zusammengesetzte Kirche (romanisch-byzantinisch, aber auch neugotisch) der erste Bau des wichtigsten lothringischen Priesterbauers des 19.…
DIE KATHEDRALE SAINT ETIENNE UND IHR KREUZGANG
Gebiet Terres de Lorraine
Nähe Toul

DIE KATHEDRALE SAINT ETIENNE UND IHR…

Wurde auf einem romanischen Fundament und in einer gotischen Bauart ab 1221 gebaut und nach 1500 vollendet. Die Kathedrale Saint Etienne symbolisiert die reiche Vergangenheit von Toul. Ihre spätgotische Fassade, der reichste Teil des Gebäudes…
ANCIEN COUVANT DES CORDELIERS
Gebiet Terres de Lorraine
Nähe Toul

ANCIEN COUVANT DES CORDELIERS

Das ehemalige Franziskanerkloster Das Portal mit der Nr. 12, das aus dem 18. Jh. stammt, wurde in einen Neubau integriert und ist ein Überbleibsel des Klosters des Ordens der Minderen Brüder oder der Franziskaner. Diese Mönche kamen 1271…
DIE STIFTSKIRCHE SAINT GENGOULT VON TOUL
Gebiet Terres de Lorraine
Nähe Toul

DIE STIFTSKIRCHE SAINT GENGOULT VON TOUL

Sie wurde zwischen dem 13. Jh. und dem 15. Jh. in gotischem Stil errichtet und zwar inspiriert durch den Stil der Champagne. Sie wurde teilweise von den Bürgern von Toul finanziert und sie symbolisierte eine gewisse Autonomie gegenüber dem…
DIE EVANGELISCHE KIRCHE VON LUNEVILLE
Gebiet Lunévillois
Nähe Lunéville

DIE EVANGELISCHE KIRCHE VON LUNEVILLE

Im Jahre 1868, entscheidet die protestantische Ordensgemeinschaft eine Evangelische Kirche zu bauen. Die protestantische Kirche war nach die Installation des Gleis im eines entwickelnd Stadtviertel erbauet. Dieser einfach Kultort war schnell zu…
KIRCHE SAINT REMY IN ORMES ET VILLE
Gebiet Terres de Lorraine
Nähe Saxon-Sion

KIRCHE SAINT REMY IN ORMES ET VILLE

Kirche in einem tertiären spitzbogigen Stil mit einem romanischen Turm. Schönes frühgotisches Portal aus dem 15. Jh (ISMH). Wunderschöne Täfelung (ISMH) , die aus dem alten Kloster stammt. Schloßkapelle, die zur Sakristei wurde… Pieta…
ANCIEN SÉMINAIRE DU ST ESPRIT
Gebiet Terres de Lorraine
Nähe Toul

ANCIEN SÉMINAIRE DU ST ESPRIT

Ehemaliges Seminar des Ordens St.Esprit Alte Kirche des Ordens St. Esprit, die 1238 von Nemmery BARRAT, Hauptschöffe (entspricht einem Verwaltungsbeamten) gegründet wurde, zusammen mit dem gegenüberliegenden Krankenhaus. Dieses Gebäude wurde…