Kunst / Kulturdenkmäler

Patrimoine religieux

Bei uns ist das XVIII Jahrhundert überall präsent. Angefangen bei der berühmten Abtei Abbaye des Prémontrés über den königlichen Place Stanislas in Nancy, dem Château des Lumières in Lunéville bis zum Nationalgestüt Haras Nationaux in Rosières-aux-Salines… Viele außergewöhnliche historische Sehenswürdigkeiten, die Teil des Weltkulturerbes der UNESCO sind.

Hier ist die Wiege der Ecole de Nancy, Speerspitze des französischen Jugendstils Art Nouveau. Die großen lothringischen Künstler, Emile Gallé vorneweg, haben Ihre Vision dieser von der Natur inspirierten Kunststilrichtung in einer Vielzahl architektonischer Werke, in der Glasmacherei und Kristallglasherstellung, in der Fensterglaskunst, im Kunstschmiedehandwerk, oder auch im Kunsttischlerhandwerk zum Ausdruck gebracht…

Affinez votre recherche

Masquer/Afficher la carte

111 Résultats
DIE KIRCHE SAINT MEDARD VON BLENOD LES TOUL
Gebiet Terres de Lorraine
Nähe Toul

DIE KIRCHE SAINT MEDARD VON BLENOD…

Die Kirche (1506/1512) enthält die hervorragend gemeißelte Grabstätte von Hugues des Hazards, schöne Kirchenfenster aus dem 16. Jh. eine DINGLER Orgel (1735). Die Kammern, die zur Zeit restauriert werden, bilden eine architektonische Einheit…
ROMANISCHE KIRCHE IN LALOEUF
Gebiet Terres de Lorraine
Nähe Saxon-Sion

ROMANISCHE KIRCHE IN LALOEUF

Eine romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert – Eine halbrunde Apsis – Ein viereckiger Chor, eine geschmückte Arkatur, ein schönes Portal mit Kapitellen geschmückten Pfeilern (I.S.M.H.) Ein außergewöhnlicher Tympanon. Wird auf Anfrage…
BASILIKA VON SION
Gebiet Terres de Lorraine
Nähe Saxon-Sion

BASILIKA VON SION

Apsis des 14. Jh., Kirchenschiff des 18. Jh. und Turm des 19. Jh. Das Gitter des Chors kommt aus der Werkstatt von Jean Lamour. Der. Außenturm ist 45 Meter groß mit einer 7 Meter hohen Marienstatue. Kapelle des Lichts. Die größte…
BARRES DENKMAL
Gebiet Terres de Lorraine
Nähe Saxon-Sion

BARRES DENKMAL

Die Totenleuchte, die dem Schriftsteller Maurice Barrès (1862 bis 1923) gewidmet wurde. Ein Aussichtspunkt in 540 Meter Höhe und eine Orientierungstafel. Ein ausgeschilderter Wanderweg.
DIE KIRCHE VON SAINT-CLÉMENT
Gebiet Lunévillois
Nähe Lunéville

DIE KIRCHE VON SAINT-CLÉMENT

Das Dorf Saint-Clément ist bekannt für seine Steingutmanufaktur und besitzt auch eine romanische und gotische Kirche. Die Kirche von Saint-Clément stammt aus dem 12. Jahrhundert. Es ist ein schönes Zeugnis der gotischen Architektur, vor allem…