Kunst / Kulturdenkmäler

Musées, châteaux

Bei uns ist das XVIII Jahrhundert überall präsent. Angefangen bei der berühmten Abtei Abbaye des Prémontrés über den königlichen Place Stanislas in Nancy, dem Château des Lumières in Lunéville bis zum Nationalgestüt Haras Nationaux in Rosières-aux-Salines… Viele außergewöhnliche historische Sehenswürdigkeiten, die Teil des Weltkulturerbes der UNESCO sind.

Hier ist die Wiege der Ecole de Nancy, Speerspitze des französischen Jugendstils Art Nouveau. Die großen lothringischen Künstler, Emile Gallé vorneweg, haben Ihre Vision dieser von der Natur inspirierten Kunststilrichtung in einer Vielzahl architektonischer Werke, in der Glasmacherei und Kristallglasherstellung, in der Fensterglaskunst, im Kunstschmiedehandwerk, oder auch im Kunsttischlerhandwerk zum Ausdruck gebracht…

Affinez votre recherche

Masquer/Afficher la carte

79 Résultats
DAS SCHLOSS VON LUNEVILLE
Gebiet Lunévillois
Nähe Lunéville

DAS SCHLOSS VON LUNEVILLE

Lothringen, ein souveräner Staat seit fast zehn Jahrhunderten, verfügt über eines der größten Schlösser Frankreichs, ein hervorragendes Beispiel für den französischen Klassizismus, das als "Le Versailles de Lorraine" bezeichnet…
MUSEE DE L'AUTOMOBILE DE LORRAINE
Gebiet Terres de Lorraine
Nähe Liverdun

MUSEE DE L'AUTOMOBILE DE LORRAINE

Automobilmuseum Vorstellung dank eines auf pädagogische und chronologische Weise organisierte Museumsgestaltung von einhundert Oldtimern aus zwei Jahrhunderten des Automobils. Die Ausstellung wird regelmäßig erneuert. Es ist ganzjährig …
MUSEUM ZUR GESCHICHTE DES EISENS
Gebiet Nancy et Couronne
Nähe Nancy

MUSEUM ZUR GESCHICHTE DES EISENS

Der Mensch und das Eisen, eine 3000 Jahre alte Geschichte! Vom Werkzeug zum Kunstwerk, vom Dokument zum Modell: vom Damaststahl der merowingischen Schwerter über ein authentisches Stück Treppe des Eiffelturms bis zum stählernen Kleid eines…
MUSEUM AU FIL DU PAPIER
Gebiet Val de Lorraine
Nähe Pont-à-Mousson

MUSEUM AU FIL DU PAPIER

Das Museum zeigt eine einzigartige Sammlung von Gegenständen und Mobiliar aus Pappmaché (Ende 19. - Anfang 20. Jh.). Besonders sehenswert sind der Salon der Königin Viktoria, Lithographien (19. Jh.) und von der Universität Lothringen…